IT-Automatisierung mit KI

Künstlicher Intelligenz automatisiert Prozesse

Künstliche Intelligenz (KI) trägt zur Problemlösung bei und hilft, Prozesse im gesamten IT-Stack zu automatisieren. KI-Software erlernt vom Menschen die Kontrolle von Datenqualität, das Verwalten von Informationen oder die Lieferung von Waren. Sie prägt sich die Arbeitsabläufe ein, um sie später dann allein durchzuführen.

Durch den Einsatz einer KI-Plattform ergänzen Sie das bestehende menschliche IT-Wissen. Setzen Sie eine KI-Plattform ein die auf dem Wissen und der Erfahrung Ihrer IT-Mitarbeiter aufbaut. Durch permanente Lernprozesse und kontinuierliche Selbstoptimierung kann eine KI-gestützte Plattform selbst komplexe IT-Aufgaben und Prozesse selbstständig lösen und durchführen. Sie ist in der Lage, Ihre IT-Prozesse zu automatisieren und damit das Unternehmen bei der Umsetzung der strategischen Ziele zu unterstützen. Der Einsatz von Automationstechnologien setzt nicht nur auf die Einsparung von Kosten, sondern vor allem auf die Etablierung neuer digitalisierter Geschäftsfelder in der Zukunft.

Welche KI-Plattform wird eingesetzt?

Wir setzten bei der Integration von KI-Plattformen auf das Produkt HIRO™ von arago. argao, ein Pionier im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) und Marktführer für intelligente IT-Automatisierungslösungen stellt mit HIRO™ eine Generic AI Lösung zur Verfügung.

HIRO™ steht für „Human Intelligence Robotically Optimized“, zu Deutsch etwa „roboteroptimierte menschliche Intelligenz». HIRO™ baut auf dem Wissen und der Erfahrung der IT-Mitarbeiter auf und nutzt künstliche Intelligenz zur Problemlösung damit Prozesse im gesamten IT-Stack automatisiert werden können. HIRO kann als Systemadministrator und allgemeiner IT-Betriebsexperte eingesetzt werden und kann z.B. Service-Tickets selbsttätig bearbeiten und lösen oder IT-Systeme auf diversen Ebenen überwachen.

Wieso hiro™?

Im Gegensatz zu üblichen IT-Automatisierungstechniken, welche bei 30-50% Automatisierung stagnieren, ist der einzigartige KI-basierte Ansatz in der Lage kontinuierlich zu lernen, sich schnell an neue Technologien anzupassen und sich stetig zu optimieren. Beim „Machine-Learning“ wird ein und derselbe Spielzug permanent wiederholt. Das «was» wird erschlossen, dass «warum» spielt keine Rolle. HIRO hingegen erlernt das Entwickeln einer Strategie.

Was ist der Nutzen?

HIRO™ ermöglicht die Automatisierung des Betriebs über den gesamten IT-Stack mit einer durchschnittlichen Automatisierungsrate von 87%. Darüber hinaus sorgen die standardisierten APIs von HIRO für eine nahtlose und sichere Integration in jede IT-Infrastruktur oder Cloud-Umgebung. Das Ganze zielt auf eine signifikante Minderung der Betriebskosten während sich zugleich Geschwindigkeit und Flexibilität steigern lassen.

Mail LinkedIn

 

Like this post? Why not share it with a buddy?

Leave a Comment